Standard

Nike Sprints Into Web3 With New .SWOOSH Platform:

Nike says .SWOOSH will be a resource for Web3 education and a platform to buy and trade digital collectibles, such as virtual sneakers or jerseys. These items can be worn in video games and other immersive experiences, the company says.
Additionally, .SWOOSH will allow users to create their own collections on the platform, from which they can earn royalties.

Nicht sicher wie sinnvoll das speziell sein wird, aber Nikes Experimentierfreudigkeit als Marke ist beachtlich.

„Inside the Twitter meltdown“

Standard

„The message: that Twitter’s future is “dire,” Musk wrote, an effect of a worsening economy and the company’s dependence on brand advertising. “Without significant subscription revenue, there is a good chance Twitter will not survive the upcoming economic downturn. We need roughly half of our revenue to be subscription.”“

-> Inside the Twitter meltdown

Standard

Servicehinweis, weil auf absehbare Zeit nicht alle, denen ihr auf Twitter folgt, hier sein werden:

Alle modernen Feedreader von Inoreader bis Feedbin unterstützen auch Twitter. Heißt, ihr könnt neben RSS-Feeds auch die wenigen verbliebenen, euch wichtigen Tweets im Feedreader einfangen.

Mastodon hat übrigens auch RSS. Einfach .rss an die Profil-URL anhängen.

#RSS to the rescue

Statusmitteilung

Ich schrieb das gerade jemandem in einer DM: Ich habe über die Jahre viele Onlinevölkerwanderungen gesehen. Was ich gerade auf Mastodon beobachte, habe ich in dem Ausmaß nur zwei Mal gesehen. Anfang der 2010er Jahre bei Instagram und jüngst bei Clubhouse. Make of that what you will.

Standard

Faszinierend, wie schwer es fast allen gestandenen Internetexpert:innen fällt, eine Plattform einzuordnen, deren Informationsarchitektur mal nicht aufsetzt auf „1 Plattform von 1 Unternehmen“.

Mastodon ist dem aktuell nicht gewachsen, was da anrollt, aber das ist alles lösbar.